Über uns

Tuareg mit blauem (Farbstoff Indigo) Turban

Der Zufall begünstigt nur den vorbereiteten Geist. (Louis Pasteur)

Der Chemiker Dr. Prof. Peter Bützer erforscht als Hobby seit ca. 30 Jahren die Farbe Blau. Dies nicht nur in ihrer chemischen, sondern in allen möglichen Aspekten.

Er ist zudem auch ein begeisterter Langläufer. Als er wiedermal seinem Hobby "Blau" nachging und das Bild eines Tuareg (Abbildung links) abgebildet sah, dessen tiefblauer Turban metallisch glänzt  wurde vermutet, dass dieser Farbstoff Indigo sich auch als «Skiwachs» eignen könnte.

E-Indigo wurde als Gleitmittel auf Schnee getestet. Das war die Geburtsstunde von Isantin.

Zusammen mit Dipl.-Ing. Marcel Bützer wurde an einer geeigneten Applikation getüftelt. Das ganze wurde über mehrere Jahre immer mehr verfeinert.

Philosophie

Isantin natürlich schneller

Isantin wurde aus Überzeugung "weiter" entwickelt, weil es für die schädlichen Fluor-Wachse eine Alternative braucht, welche die gleiche Leistung bietet aber sadstofffrei ist.

Zusammengefasst: Schnelle Ski präparieren, dabei gesund bleiben und der Umwelt nicht schaden.


Marke & Patent

Die Marke Isantin ist europaweit geschützt. Das Patent ist in mehreren Ländern angemeldet.


Vertrieb & Lizenzierung

 

Swiss Nordic Center den 8 führenden Schweizer Fachgeschäfte für Langlauf:

 

 

 

Interessenten an Vertrieb oder Lizenzierung von Isantin-Produkten können sich gerne unter info@isantin.ch melden.


Partner